Taschen Blog

Kategorie
Was das tragen der Tasche über dich verrät

Was das tragen der Tasche über dich verrät
Handtaschen sind für Frauen ein besonders wichtiges Accessoire. Es ist nicht nur ein Behältnis, in dem wichtige Dinge untergebracht werden. Die Handtasche ist der stetige treue Begleiter einer Frau, in der sich die Survivals-Ausrüstung befindet. Dabei unterscheiden sich die Modelle stark. Große, kleine, schmale, dicke oder in Fantasieformen hergestellte Taschen prägen den Markt. Die einen lassen sich lässig über die Schulter tragen, während andere in der Armbeuge ihren bequemsten Sitz finden. Neue Studien berichten davon, dass das Tragen der Handtasche viel über die Persönlichkeit der Damen aussagt. Wenn Du wissen willst, zu welcher Spezies Du gehörst, findest Du nachfolgend die Antwort. 


Wie können Handtaschen getragen werden?
Es gibt Taschen mit Kurzem oder langen Henkel, Taschen die sich bequem über die Schulter tragen lassen oder welche die man sich einfach unter den Arm klemmt. Opernkostüme werden oft mit einer Handtasche kombiniert, die sich unter den Arm klemmen lässt. Rucksäcke dienen nicht nur den Wanderern, sondern auch der modernen Frau, die gerne viel Platz und Stauraum in einer Tasche vorfinden möchte. Wird der Rucksack dabei über nur einer Schulter oder über beide Schultern getragen? Bags zum Umhängen, die diagonal getragen werden können, zeigen dass dem Träger eine praktische Tasche wichtig erscheint. Frauen verfügen in der Regel über mehrere Handtaschen, die jedoch allesamt eine bevorzugte Trageweise erlauben. Welche Taschen befinden sich in Deinem Besitz und wie trägst Du die Handtasche am liebsten? Optimal ist es, für jeden Anlass die perfekte zu Handtasche zu besitzen - auf diese Weise kannst Du je nach Lust und Laune eine andere Trageweise ausführen. 


1. Wenn du deine  Handtasche in der Hand trägst?
Es gibt verschiedene Arten die Tasche in der Hand zu halten. Jede Trageweise beschreibt andere Eigenschaften. Trägst Du die Henkeltasche krampfhaft mit beiden Händen vor Dir, besagt dies, dass Du eine zurückhaltende Person bist. Du klammerst Dich sozusagen an die Henkeltasche und möchtest auf diese Weise auch Dein Hab und Gut beschützen. Keiner soll die Möglichkeit bekommen, Dir die Handtasche aus der Hand reisen zu können. In gewisser Weise kann man Dich sogar als scheue Person bezeichnen.  

Trägst Du die Tasche mit der Hand direkt am Henkel, bist Du auf Sicherheit bedacht. Auch dieses Trageverhalten beschreibt, dass Du Dein Hand und Gut schützen willst. Wenn sich nur eine Hand an der Henkeltasche befindet, gehst Du weltoffener durch die Straßen, verhältst Dich dennoch vorsichtig. 

Eine weitere Trageweise einer Handtasche kann wie das Halten eines Baguettes beschrieben werden. Du hältst die Handtasche mit beiden Händen, wobei die Tasche gefaltet ist. Dies besagt, dass Du eher der praktische Typ bist und Dich nicht sehr viel um das Aussehen oder Mode kümmerst.  

Große Taschen lassen sich locker mit dem Henkel in der Hand tragen. Sie ähnelt dem Tragen einer Einkaufstasche, die Du gut gelaunt vor und zurück schwingen kannst. Mit dieser Trageweise zeigst Du Deinem Umfeld, dass es in Deinem Leben um Power geht. Du bist unabhängig und kannst ganz gut für Dich selber sorgen. 

2. Wenn du das tragen quer über der Schulter bevorzugst?
Wird die Tasche diagonal über der Schulter getragen, kommt es drauf an, ob sich die Tasche hinten oder vorne befindet. Trägst Du die Tasche vor Dir, fungiert sie wie ein Schutzschild. Die Menschen nehmen Dich als stillen und zurückhaltenden Menschen wahr. Außerdem besagt es, dass Du freundlich, einfühlsam aber auch vorsichtig bis skeptisch bist. Du möchtest gerne die Kontrolle behalten und gehst von daher lieber auf Nummer sicher. Risiken gehst Du so gut wie immer aus dem Weg. 

Trägst Du die Handtasche diagonal und sie zeigt dabei zur Seite oder nach hinten, gehörst Du zu den praktischen Menschen. Es geht darum, die Hände frei für andere Dinge zu haben. Allerdings kann es auch sein, dass Du ein paar Rundungen mit der Tasche verdecken möchtest. Dies trifft dann ein, wenn Du eine große Handtasche wählst und diese über den Problemzonen platzierst. 

Für einige Menschen wirkt das diagonale Tragen der Handtasche über der Schulter burschikos, wenn nicht sogar Bauernhaft. Lass Dich davon jedoch nicht beirren und wähle eine kleine Tasche, eine Ledertasche zum Beispiel, die edel und elegant wirkt.  

3. Wenn du deine Handtasche über der Schulter trägst? 
Die einen bevorzugen es, die Tasche aus Leder oder Stoff diagonal über der Schulter zu tragen. Andere hingegen, tragen die Tasche einfach nur über der Schulter. Wenn Du zu diesen Damen gehörst, welche die Henkeltasche über die Schulter tragen, besagt dies, dass Du einen gewissen Mangel an Selbstbewusstsein hast. Die Tasche zeigt unkontrollierte Bewegungen, die eine gewisse Unruhe einbringen. Du stellst das Outfit und Styling nicht in der Vordergrund, was dich wiederum zu einer freien Persönlichkeit erklärt. 

Befindet sich die Tasche bei dieser Trageweise unter der Jacke, wirkst Du auf andere geheimnisvoll. Dennoch macht es den Eindruck, dass du ein spontaner und lockerer Typ bist. 

Liegt die Tasche eng am Körper an und verfügt über einen kurzen Henkel, liebst Du die Bewegungsfreiheit, die darauf resultiert. Du bist frei, unabhängig und hast Dein Leben vollkommen unter Kontrolle. Aussehen oder gar das Zeigen einer Marke stehen für Dich absolut im Hintergrund. 

4. Wenn du bevorzugt das Tragen in der Armbeuge ausübst?
Eine Ledertasche oder Henkeltasche kann sowohl mit einem kurzen oder langem Henkel in der Armbeuge getragen werden. Ertappst Du Dich, dass Dir diese Trageweise mehr zusagt, beschreibt Dich das als eine Frau mit Klasse. Die Henkeltasche ist für Dich ein wichtiges Accessoire, welches den modischen Ansprüchen der Zeit entsprechen muss. Am Liebsten hältst Du dabei noch das goldene iPhone in der Hand und zeigst damit ein absolut stimmiges Outfit. Du zeigst gerne, was Du hast und scheust Dich nicht davor, den Preis der Tasche aus echtem Leder zu nennen. 

Andere nehmen Dich als jemanden wahr, der Überlegenheit und Kraft ausstrahlt. Du bist eine Meisterin und kannst perfekt Dein schweres Hab und Gut durch die Gegend zu tragen. Hältst Du die Handtasche dabei wie einen Preis oder Pokal ist sie dein ganzer Stolz, den jeder bewundern sollte. 

Zeigst Du die Tasche im geöffneten Zustand in der Armbeuge, hast Du ein gutes Selbstbewusstsein und weißt genau, was Du kannst. Zudem können andere ruhig sehen, was sich in der Tasche befindet - und Dich im Idealfall darum beneiden.

Warenkorb (0 Artikel)
Sie haben noch keinen Artikel ausgewählt!